Gottesdienste

Die Gottesdienste finden weiterhin in unserer historischen evangelisch-lutherischen Kirche statt.
Natürlich mit den Corona-bedingten Geboten und eingeschränkter Platzverfügbarkeit. Eine Anmeldung zum Gottesdienst ist aktuell nicht notwendig.(Ausnahme besondere Gottesdienste wie Konfirmation, Tauferinnerung etc.) Für die Teilnahme an Gottesdiensten beachten Sie bitte unser Hygiene-Konzept , s.u.
Für alle, die Zuhause bleiben möchten oder müssen, bieten wir weiterhin Lesegottesdienste in gewohnter Form an.

Wir freuen uns auf Sie und Euch persönlich und auch digital über die Homepage.

Hinweis: Wenn Sie eine Taufe wünschen, dann melden Sie sich bitte bei Pastorin Anette Sieling (05043/1266). Ein Taufgottesdienst kann um 11.30 Uhr im Anschluss an einen Gottesdienst stattfinden.

Corona-Hygienekonzept für alle Gottesdienste

Hygienekonzept (-maßnahmen) für die Kirche bei einer 7-Tage-Inzidenz über 35

  • Sollten Sie Krankheitssymptome haben, können Sie nicht in die Kirche kommen!

  • Halten Sie einen Abstand von mindestens 1,50 Metern zu den anderen Menschen!

  • Setzen Sie sich auf die Plätze mit den einzelnen Sitzkissen (zwei Einzelpersonen in einer Reihe).

  • Wenn Sie in einer Bank mit mehreren Menschen zusammensitzen, bekommen Sie dann noch zusätzliche Sitzkissen.

  • Derzeit ist es möglich, dass Menschen aus drei Haushalten in einer Bank sitzen (Geimpfte, Genesene und Kinder unter 14 Jahren werden nicht mitgerechnet).

  • Nach dem Betreten der Kirche desinfizieren Sie bitte Ihre Hände.

  • Tragen Sie eine medizinische Mund-Nasen-Abdeckung beim Betreten der Kirche, bis zum Einnehmen ihres Platzes und immer dann, wenn Sie den Abstand von 1,50 m zu anderen nicht einhalten können!

  • Am Platz können Sie die Mund-Nasen-Abdeckung abnehmen.

  • Singen der Gemeinde ist ab einer 7-Tage-Inzidenz über 35 nicht erlaubt!

  • Ihre Kontaktdaten werden erfasst. (Formular liegen in der Kirche bereit oder finden sie hier zum Download). Die Kontaktdaten werden gesammelt und unter Berücksichtigung des Datenschutzes 4 Wochen aufbewahrt und anschließend vernichtet.

Hygienekonzept (-maßnahmen) für die Kirche bei einer 7-Tage-Inzidenz unter 35

  • Die max. Anzahl der Einzelpersonen, die an dem Gottesdienst teilnehmen können, richtet sich nach der aktuellen Fassung der Niedersächsischen Corona Verordnung und der sich daraus ergebenden Anzahl an Sitzplätzen.

  • Sollten Sie Krankheitssymptome haben, können Sie nicht in die Kirche kommen!

  • Es gilt eine durchgängige Maskenpflicht bis Sie einen Sitzplatz eingenommen haben oder wenn Sie den Mindestabstand von 1,50 m zu anderen Personen nicht einhalten können (Nur FFP2- oder OP-Masken sind erlaubt).
    Solange ein Sitzplatz eingenommen ist und beim liturgischen Sprechen kann die Maske abgelegt werden.

  • Nach dem Betreten der Kirche desinfizieren Sie bitte Ihre Hände.

  • Ihre Kontaktdaten werden erfasst. (Formular liegen in der Kirche bereit oder finden sie hier zum Download). Die Kontaktdaten werden gesammelt und unter Berücksichtigung des Datenschutzes 4 Wochen aufbewahrt und anschließend vernichtet.

  • Setzen Sie sich auf die Plätze mit den einzelnen Sitzkissen (zwei Einzelpersonen in einer Reihe).   [☺←→☺]
    Wenn Sie in einer Bank mit mehreren Menschen zusammensitzen, bekommen Sie noch zusätzliche Sitzkissen. [☺☺←→☺]
    Derzeit ist es möglich, dass Menschen aus drei Haushalten in einer Bank sitzen (Geimpfte, Genesene und Kinder unter 14 Jahren werden nicht mitgerechnet).

  • Gemeindegesang ist durch die Corona-Verordnung des Landes nicht untersagt (- also möglich).

Der Kirchenvorstand der Kirchengemeinde Apelern
Apelern, den 17. Juni 2021